PRIVATPRAXIS FÜR PHYSIOTHERAPIE   ·   St. Kassiansplatz 6   ·   93047 Regensburg

Home >> LEISTUNGEN >> Manuelle Therapie

Wer macht's - Stefan Gregor - Physiotherapie in RegensburgManuelle Therapie (MT)


Manuelle Therapie ist eine Therapiemethode, die v.a. der Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit dient. Das Ausmaß der Bewegungsmöglichkeiten von Wirbelsäule, Becken, Armen und Beinen kann in allen relevanten Bereichen dadurch vergrößert werden. Ermöglicht wird dies durch eine Verbesserung der Gleitbewegungen der Gelenke bzw. durch eine erhöhte Mobilität der Gelenkkapseln.

Diese Methode spielt v.a. nach Ruhigstellung in Folge einer Verletzung oder auch bei Überlastungserscheinungen und degenerativen Gelenkerkrankungen wie Arthrose eine wichtige Rolle. Manuelle Therapie eignet sich darüber hinaus bei schleichend erworbenen Einschränkungen, z.B. durch permanentes langes Sitzen oder einseitigen Sport.

Diese Behandlung ist schonend und nahezu schmerzfrei. Da wir hier auf eine genaue Konzentration auf die wirklich relevanten Strukturen achten, werden andere Gelenke oder Bänder nicht beeinträchtigt und geschont.

Im Zusammenhang mit weitreichenderen Beschwerden lässt sich die Manuelle Therapie mit osteopathischen Techniken und natürlich der ärztlichen Behandlung hilfreich anwenden. Beispielsweise kann damit Druck auf Nerven und Blutgefäße, der für Schmerzen, Ausstrahlungen in Arme und Beine, Bewegungsstörungen, Fehlfunktionen der Organe und vieles Weitere verantwortlich sein kann, maßgeblich reduziert werden.

 

 

 

 


Hier geht es
nach oben...